Catharsis Bar und Tutorial

Terry Grossmann ist ein sehr talentierter Knotter der vor allem viele Knoten hat die auf mehr als zwei Seilen basieren. So auch die Catharsis Bar welche ich hier nun zeigen will. Der Knoten sieht auf den ersten Blick  schwieriger aus als er wirklich ist. Durch die Verwendung der 4 Core-Seile ergibt sich eine schöne Breite (28mm) die den Knoten auch für Hundehalbänder sehr attraktiv macht. Die Struktur ist relativ fest so das auch ein D-Ring genügend Halt darin findet, die Dicke beträgt 14mm.

Verbrauchtes Material für ein Armband passend zu einem 17.5 cm Handgelenkumfang

  • ca. 2.50 m Paracord midnight blue
  • ca. 2.50 m Paracord weiss
  • 1 Stk. Verschluss 5/8″
  • Zeitaufwand ca. 30-40 min.

Für den Start am Verschluss habe ich extra noch ein „Kosmetik am Verschluss 7“ extra Tutorial erstellt.

Catharsis Bar

Catharsis Bar

Catharsis Bar

 

Und hier das Tutorial zum selber machen, viel Spass!

Catharsis Bar Tutorial

1 Antwort
  1. mathysjp
    mathysjp says:

    Text Federico Von Der Lerchenau:
    Schöner Knoten für den fortgeschrittenen Anfänger, der sowohl Varianten ermöglicht ( das innere laufende Cord immer auf der selben Seite oder im Wechsel) als auch eine tragbare Rückseite hat.
    Ich knote nicht so gerne mit einem JIG, das Carthasis Bar ist gerade wenn der obere Teil schwerer wird wohl einfacher mit einem JIG zu knoten als aus der Hand.
    Was mir sehr gut gefällt, ist die Möglichkeit am Ende die Cords alle nach hinten knoten zu können um sie dann dort versteckt zu verkleben.

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar