01-SAM_1737
nicht professionel

sowas ist nicht wirklich schön

Ich sehe auf diversen Webseiten und Ebay immer wieder Anbieter welche die Gurtaussparung am Verschluss des Armbands nicht schön machen. Ich kann mir vorstellen das dies aus folgenden Gründen so ist:

  • die Ware kommt aus Fernost und entstammt einer Massenproduktion
  • Bequemlichkeit des Paracorders da das einfach schneller geht
  • nicht Wissen wie man es macht

Solche Armbänder wo nur zwei Paracord Seile durchgeschleift (siehe Bild oben rechts) wurden obwohl Platz für vier ist finde ich absolut hässlich. Aus diesem Grund möchte ich hier mal eine Variante zeigen wie man das besser lösen kann. Es gibt selbst verständlich hierfür mehrere Lösungswege da bekanntlicher Weise ja viele Wege nach Rom führen.

Schritt 1:

Das Paracord in der Mitte teilen und mit der Schlaufe voran von oben nach unten ca.4-5cm durch den Verschluss schieben. Wichtig: noch nicht festziehen!

Paracord mittig teilen und mit dem Loop voran durch den Verschluss schieben

Paracord mittig teilen und mit dem Loop voran durch den Verschluss schieben

Paracord mittig teilen und mit dem Loop voran durch den Verschluss schieben

Paracord mittig teilen und mit dem Loop voran durch den Verschluss schieben

Schritt 2:

Die zwei Enden des Paracords werden nun von unten nach oben durch den Verschluss geschoben. Wichtig: Diese zwei Stränge müssen in der Mitte zwischen den beiden anderen Seilen hindurch.

die Enden von unten nach oben durchschieben

die Enden von unten nach oben durchschieben

die Enden von unten nach oben durchschieben

die Enden von unten nach oben durchschieben

Schritt 3:

Nun werden die zwei Enden die oben aus dem Verschluss schauen in der Mitte durch den “Loop”, die Schleife, geschoben. Immer schön beachten das sich das Paracord nicht verdrillt und das alle Stränge schön Parallel zueinender liegen.

durch den Loop schlauffen

durch den Loop schlauffen

Schritt 4:

Vorsichtig die Paracord Seile festziehen…

fest ziehen

fest ziehen

fest ziehen

fest ziehen

Schritt 5:

bis sie die gewünschte Form angenommen haben.

noch ein Bisschen fester

noch ein Bisschen fester

noch ein Bisschen fester

noch ein Bisschen fester

Schritt 6:

Nun mit den zwei Enden von oben nach untendurch den zweiten Teil des Verschlusses führen.

rüber zum zweiten Teil

rüber zum zweiten Teil

Schritt 7:

Das selbe nochmals wiederholen und immer gut darauf achten das nichts verdrillt ist und alles schön parallel verläuft.

eine Extrarunde

eine Extrarunde

Schritt 8:

Nun kann man mit dem Knoten beginnen. Nach den ersten zwei Knoten kontrollieren ob alles schön straff sitzt und gegebenenfalls ein wenig festziehen.

und los gehts

und los gehts