Ich habe die Skull Beads schon eine ganze Weile hier und wollte eigentlich einen Schmuck Lanyard daraus fertigen. Leider ist die Bohrung zu wenig gross das zwei Paracordstränge mit samt den Kernfäden platz hätten. Nun habe ich daraus 5 einzelne Lanyards gemacht. Bei diesem Knoten werden die Kernfäden entnommen und das Paracord hat somit genug Platz.

Material

  • ca1.8m Paracord (zwei Stücke a 0.90m)
  • 1 stk. 25mm Schlüsselring
  • 1 Skull Bead
  • ca. 15-20min Zeitaufwand

Skull Lanyard

Skull Lanyard

Skull Lanyard

 

Abschlussknoten für Lanyards:

 

7 Kommentare
    • mathysjp
      mathysjp sagte:

      Beim oberen Bead (bei Schlüsselring) geht nur 1 Cord durch. Alle Cords sind ohne Kerngeflecht.
      Das Cord in der Mitte zusammen legen, danach eine (1) Seele des Kerngeflechts nehmen und diese durch das zuvor halbierte Paracord führen. Nun hängt das entkernte Paracord an dieser einen Seele, diese auch wieder zusammen legen. Die beiden enden der Seele durch das Bead stecken und das Paracord hindurch ziehen. Je nach Bead-Typ braucht man dafür ein bisschen Kraft.

  1. b.adank
    b.adank sagte:

    ….bin schon dabei und hab das erste Problem: …wie bringst Du 4 Stränge durch den Skull Bead? Ich glaub ich hab denselben, er hat ein Lochdurchmesser von ca. 5-6 mm. Auch ohne Kernfäden bring ich ihn nicht durch. Kannst Du mir helfen? Und wie heisst der knoten ? Besten Dank,und freundliche GrüsseBruno

  2. b.adank
    b.adank sagte:

    Besten Dank,, mal schauen ob ichs Hinkriege. Wie heiss der Knoten, für dieses quadratischelanyard, bitte. Besten Dank

  3. b.adank
    b.adank sagte:

    …sorry, aber auf deinem Fotos sind doch 4 stränge über den Schlüsselring gebunden, oder Täusch ich mich…?…

Kommentare sind deaktiviert.