Beiträge

Paracord liegt voll im Trend

Paracord liegt voll  im Trend, das lässt sich zum Teil auch belegen. Ich habe auf Google mal einige Recherchen gemacht.

Weltweite Suchanfragen nach Paracord

World „Paracord“

Diese Grafik zeigt die über Google getätigten Suchanfragen nach dem Stichwort „Paracord“.  Wie man sehen kann lief zwischen 2005 – 2009 nicht besonders viel. Von 2009 – ca. 2010 stiegen dann die Suchanfragen an und ab ca. 2010 ging es dann richtig los. Die Kurve weisst in dem Zwischenraum einen besonders hohen anstieg auf. Nach 2013 ist zu sehen das sich die Kurve ein wenig abflacht was auf eine Stagnierung hindeutet. Google prognostiziert für 2015 trotzdem einen leichten Anstieg wenn ich nicht mehr in dem Masse wie in den Jahren zuvor.

Wie sieht das nun hier in Europa aus?

Ausgewählte Länder Europa

Ich habe obwohl die USA nicht zu Europa gehören, diese trotzdem in der Grafik berücksichtigt um ein wenig die Grössenrelevanz darzustellen.

Wie zu sehen ist hat der Trend in Deutschland ca. 2009 angefangen. Danach kam Frankreich ab ca. ende 2010. Kurz darauf folgte Österreich ab ca. Mitte 2011 und ab ca. 2012 kam der Trend in die Schweiz. Gut zu sehen ist hier das sich Paracord vor allem in D/A/CH einer zunehmenden Beliebtheit erfreut. Anders sieht es aber in Frankreich und Italien (nicht auf der Grafik) aus, dort scheint der Trend noch nicht richtig angekommen zu sein und Google prognostiziert auch für die Zukunft keinen besonders hohen anstieg. Für D/A/CH gibt Google leider keinen Trend aus.

Weiterlesen

Perma Lok Nadeln Aktion

 

  1. Super Jumbo (für 450er / 550er Paracord) : –>SHOP
  2. Jumbo (für Vest- /Accessory- /Tactical- / Typ1 Paracord):  –>SHOP
  3. Mini (für Microcord): –>SHOP

 

 

Flogger aus Paracord

Dieses Projekt wollte ich schon lange mal in Angriff nehmen, ich hatte jedoch ein wenig Probleme welches denn die richtige Weise für so was ist, besonders beim Griff tat ich mich ein wenig schwer (Turks Head Knot). Gestern Abend habe ich mich dann entschieden das dass noch dieses Jahr fertig werden muss und so habe ich gleich angefangen. Die Machart ist nicht sehr aufwändig bis auf die beiden Turks Heads.

Material

  • ca. 10 m Paracord bright red
  • ca. 6 m Paracord black
  • 1 Stk. 40 mm Ring
  • Zeitaufwand ca. 2-3 h

Turks Head 5L x 4B

  1. from bottom pin 1 to top pin 3
  2. from top pin 3 O1 to bottom pin 2
  3. from bottom pin 2 O1 to top pin 4
  4. from top pin 4 U1 O1 to bottom pin 3
  5. from bottom pin 3 U1 O1 to top pin 1
  6. from top pin 1 O1 U1 O1 to bottom pin 4
  7. from bottom pin 4 O1 U1 O1 to top pin 2
  8. from top pin 2 U1 O1 U1 O1 to bottom pin 1

Grid from: www.igkt.net

Wer sich jetzt noch fragt was genau eigentlich ein Flogger ist der kann sich hier informieren. (click)

Flogger

Weiterlesen

Swiss Paracord an der Wildsouchilbi in Niederbipp

Erstmalig haben wir einen Stand an der Wildsouchilbi in Niederbipp, kommt und besucht uns. Zu sehen und zu kaufen gibt es verschiedene Artikel wie Lanyard’s, Armbänder, Leinen, Gürtel uvm. hergestellt aus Fallschirmleinen.

Am Samstag haben die Stände von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Ach wie war es doch früher, der Markt im Frühling und Herbst. Für Kinder und Schüler die Gelegenheit, mit seinem Schwarm auf der „Putschautobahn“ zu flirten, oder gemeinsam die feine Zuckerwatte zu teilen. Endlich gab es wieder einmal einen Grund, dass Mami und Papi ein neues Spielzeug kaufen. Die Chügelipistole wurde noch ohne wilde Hintergedanken verschenkt, der Plastiktraktor war das klassische Kaufutensil!

Und erst für die Erwachsenen! Das Begehen des Marktes von vorne nach hinten und umgekehrt gehörte dazu wie ein währschaftes Märitmenue im Bären oder Hirschen. Endlich konnten Hausfrauen den neusten Klatsch austauschen, und die beklatschten waren auch gleich live vor Ort! Ein Paradies für Männer um sich zu brüsten, und einige Biere zu stürzen mit einer trifftigen Ausrede – den Märit gibts ja nur zweimal jährlich!

Und heute? Leere Gassen, enttäuschte Standbetreiber, immer weniger Marktfahrer und der Himmel weint meistens bei diesem Anblick!

Und wie bringen wir die Sonne zurück? Schlendern wir wieder durch den Markt, rauf und runter immer wieder bis uns die Ohren wackeln. Lassen wir Männer auf die Stand- und Beizentour, aber nur wenn davor auch die Frauen ihren Tratsch äähh Spass haben konnten. Kaufen wir unseren Kindern ein billiges Spielzeug, auch wenn es ein paar Tage später entsorgt werden muss. Lasst die Schüler Zuckerwatte schlecken, auch wenn die Zähne leiden könnten. Und – Singles geht auf Brautschau oder Männerjagd!

Es lebe der Herbstmarkt!

Lebt den Herbstmarkt!

Quelle: www.wildsouchilbi.ch

Wildsouchilbi Flyer

Weiterlesen

Verpackung Paracordarmbänder

Ein kleiner Beitrag in eigener Sache, die neue Verpackung für die Armbänder ist fertig.

Verpackung Paracordarmband