Beiträge

Swiss Paracord Bracelet Maker Umbau

Diese Woche erreichte uns eine Email mit der Frage ob man am Swiss Paracord Bracelet Maker auch andere Schnallen verwenden kann. Wir verstehen das die ab Werk verbauten Schnallen nicht jedermanns Sache sind und zeigen nun hier wie man den Swiss Paracord Bracelet Maker umbauen kann um zB Metallverschlüsse zu verwenden.

Benötigtes Material:

  • Kreuzschraubenzieher
  • Messer
  • Cutter-Messer
  • Zeitaufwand ca. 30-60min je nach Handwerklichem Geschick

Die Abdeckplatten an den Seiten des Swiss Paracord Bracelet Makers sind alle nur gesteckt und mit zusätzlichen Schrauben gesichert.

Ich verzichte bewusst auf grosse Erklärungen zu den Bildern da diese eigentlich selbsterklärend sind.

Swiss Paracord Bracelet Maker Umbau

Weiterlesen

Paracord Monkey Fist Jig

Wer Monkey Fist’s (Affenfäuste) machen will und damit meine ich nicht nur eine muss sich früher oder später eine Hilfe dafür bauen.
Ich habe die Idee von Paracordist (The Exclusive Paracordist’s Monkeys Fist Jig) übernommen.

Ich habe noch zwei (2) dieser Monkey Fist Jig’s zu verkaufen.
– Preis für die Schweiz: 30.- + Porto oder kann abgeholt werden.
– Preis *DE 36€ + Porto
*Ich bin ca. 1-2 mal im Monat in DE und kann die Pakete in DE aufgeben. Porto also um die 6.00€
Preisvorschläge willkommen.

Jig ist aus massivem Holz gefertigt und solide verleimt und verschraubt, keine billig Spanplatten.

Interessenten schreiben eine Email an: mathysjp [at] gmail.com

Geschenke

Da meine Sohn seinem Kollegen noch was versprochen hat musste ich heute Abend noch mal ran und ein Armband und einen kleinen Lanyard knüpfen. Hier ein paar Bilder…

Armband (grün) –> Kobra Knoten ca.1.8m
Armband (schwarz) –> King Kobra Knoten ca. 2.5m

Lanyard (grün) ca. 90cm & (schwarz) ca. 1m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Simple Para Cord Bracelet Jig

Das Board

Dieses Board dient mir dazu die Armbänder genau nach Wunsch anzufertigen.
Das Board ist ca. 1m lang, damit lassen sich dann auch bequem mal ein paar Sachen herstellen die ein wenig länger sind als 20 cm.
Der untere längere Teil ist flexibel zum schieben. Dazu dienen 2 große Flügelmuttern mit denen die Länge variiert werden kann.

Oben sind 3 verschiedene Clickverschlüsse festmontiert und auf den Nullpunkt ausgerichtet.

1 x Fastex (Normalgrösse)
1 x Fastex (klein)
1 x Aluminium (Normalgrösse)

Als Messband habe ich mir eine CM-Skala ausgedruckt und diese mit Reiszwecken befestigt.

Hier nochmals zur Veranschaulichung mit einem eingespannten fertigen Armband. Die Zeiteinsparung die man durch das Board gewinnt ist enorm. Man muss sich zwar am Anfang ein wenig darauf gewöhnen, was aber nicht sonderlich schwer fällt.

Kostenpunkt für so ein Board je nach Größe, Ausführung und Holzqualität ca. 50.-