Zugentlastung

Dieses Tutorial wurde mir von Uschi Riemer zur Verfügung gestellt, sie gab mir freundlicher Weise ihre Erlaubnis dieses hier einzustellen. “Vielen Dank dafür!”

Vor länger Zeit habe ich an Anlehnung von gekauften Hundehalsbänder mit Zugentlastung diese Technik entwickelt. Alle Angefertigten Halsbänder sind bei Kunden sehr gut angekommen und haben sich auch im Alltag bewehrt, ein weiterer positiven Effekt brachte es bei Hunden mit empfindlichem Fell oder Haut. Durch diese Technik liegt kein Metall auf Fell oder Haut.

Zugentlastung bedeutet: wenn der Hund mal zieht nimmt das Stück den Zug von der Schnalle.

 

Mit freundlichem Gruß
Uschi Riemer

 

Bild 1.  Am Anfang beim Abmessen der Führstränge für 6cm Cobra Paracord dazu Rechnen

Zugentlastung

Zugentlastung

Bild 2. Hb auf links drehen O-Ring (darauf achten das die Steckschnalle durch den Ring passt) Stränge durchziehen und Cobra Knoten

Zugentlastung

Bild 3. Cobra fertig und verschweißen

Zugentlastung

Bild 4. Schnalle durch den O-Ring ziehen und schließen

Zugentlastung

Zugentlastung

Herkömmliche Art ohne Zugentlastung

Zugentlastung

Mit Zugentlastung

Zugentlastung

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar