Paracord Dragonfly – Libelle

Das wollte ich eigentlich schon lange mal ausprobieren. Auch wenn das Entstandene wohl kaum für was zu gebrauchen ist ausser auf dem Schreibtisch zu stehen. Die „Dragonfly’s“ die sonst so im Netz zu sehen sind sind mir aber zu wenig markant und zu einfach. Also wie macht man die Sache etwas spannender…

Die normale Dragonfly wird mit dem Kobra-Knoten gemacht, so habe ich auch angefangen und die zwei Flügelpaar wie gewohnt gemacht. Den hinteren Teil des Körpers habe ich danach aber mit dem Snake-Knoten fertiggestellt. Da der Snake-Knoten eher rund wird und nicht flach wie der Kobra-Knoten passt das sehr gut.

Als ich fertig war dachte ich irgendetwas fehlt da… klar, die *Beine fehlten. Aber wie machen, auch aus Paracord? Nein, aus zwei Büroklammern. Lange Rede kurzer Sinn… hier ist das Resultat.

*Mir ist natürlich klar das die mehr als 4 Beine haben.

Benötigtes Material:

  • ca.1.6m Paracord (orange)
  • ca. 0.8m Paracord (schwarz)
  • 2 stk. Büroklammern
  • etwas Geduld ca. 20-30min

Paracord Dragonfly / Libelle

 

Weiterlesen

Lanyard gedreht mit Tibetperlen

Hier mal nicht die klassische Form als Quadrat sondern schlicht und einfach rund. Der verwendete Knoten ist der selbe wie beim eckigen Lanyard nur mit dem Unterschied das immer in die selbe Richtung geknotet wird (also immer nach rechts oder wahlweise nach links).

Benötigtes Material:

  • 2 x Paracord ca. 0.90m je Farbe
  • 1stk. Splitring
  • 4stk. Tibetperlen (Innendurchmesser 3.5 – 4.0mm)
  • ca. 20min Zeitaufwand

Lanyard gedreht

Weiterlesen

Stitched Solomon Bar (back side)

Im Buch von JD. Lenzen (Paracord Fusion Ties Vol.1) unter Kapitel 2 – Wisdom of Solomons wird gezeigt wie die „Stitched Solomon Bar“ gemacht wird. Einige Knoten haben was wunderbares an sich wie auch dieser hier. Knotet man nämlich das Armband nicht so wie im Buch von der Vorderseite ausgehend, sondern dreht das ganze um und nimmt die „Rückseite“ als Vorderseite, dann ergibt sich ein interessantes Muster.

Anleitung: Paracord Fusion Ties Vol. 1 / Seite 23

Um ein Armband mit Fastex- Schnalle daraus zu fertigen darf man nicht die Längenangaben von JD benutzen. Dieser macht nämlich bei all seinen Bracelets einen Diamantknoten- Verschluss und braucht daher etwas weniger Paracord.

Materialbedarf für ein Armband das passend für ein Handgelenk 18-19cm ist:

  • 1.5m Paracord „black“
  • 1.5m Paracord „neon orange camo“
  • 1stk. Fastex Schnalle 15mm (geht auch mit 10mm)
  • ca. 20min Zeitaufwand
[add_to_cart id=“1806″ sku=““]

Stitched Solomon Bar (back side) Bracelet

Weiterlesen

Paracord Fusion Ties Vol.1 (JD.Lenzen / Tying It All Together)

Ich wurde nun schon oft angesprochen ob das Buch von JD.Lenzen / Tying It All Together zu empfehlen sei. Nun, aus meiner Sicht ist es das, es ist sowohl für Anfänger wie auch für Wiedereinsteiger geeignet. Einerseits ist es schade das dieses Buch nicht ins Deutsche übersetzt wurde zum anderen muss ich mir aber auch selber eingestehen das es überhaupt nicht notwendig ist. Viel Text gibt es nämlich in dem Buch eh nicht da es sich bei allen Anleitungen um bebilderte Step-by-Step Anleitungen handelt. Genau diese Art macht es auch für Laien interessant auch wenn man kein Wort Englisch versteht. Mein Englisch ist nicht das allerbeste und ich kann den kurzen Texten problemlos folgen.

Bei meinem Buch handelt es sich um die Softcover Ausgabe (Taschenbuch- Version).

Paracord Fusion Ties Vol.1 FRONT

Weiterlesen

Lanyard / Schlüsselanhänger „burgundy & day-glow“

Ein kleines Set Lanyard’s, 4 Schlüsselanhänger in den Farben „burgundy“ und „day-glow“. Die Farben passen meiner Meinung nach sehr gut zueinander und ergeben einen schönen Kontrast.

Verwendet wurde:

  • je 0.90m „burgundy“ & „day-glow“
  • 1 x 25mm Splitring

Lanyard in „burgundy“ & „day-glow“

Weiterlesen