Was früher bei den Mantafahrern der obligate Fuchsschwanz am Rückspiegel war, ist nun bei mir etwas selbstgemachtes aus Paracord.

Hier das Ergebnis meines ersten GID Lanyards.
Verwendet wurde Paracord 550 black mit GID (Glow in the Dark) Tracern und als Kontrast Paracord 550 electric blue. Am Ende befindet sich ein Pewter Skull von “skullysupply”. Die GID Augen habe ich selber gemacht mit der Farbe Ultra Green V10 von Glow inc.

Bezugsquelle: www.etsy.com

Für 4.50$ inklusive Versand in die Schweiz bekommt man 4 Pewter Skull parts. Ein guter Preis für das was man bekommt.

Hier zwei schöne Armbänder mit Neon-Gelb.

Auf der Suche nach neuen Ideen bin ich auf diese kleinen S-Biner gestossen welche sich hervorragend für Paracordarbeiten einsetzten lassen.

Zur Abwechslung hier mal ein “mini” Lanyard welcher nicht wie üblich mit Paracord Typ 3 gemacht wurde sondern mit dem sehr dünnen Paracord Typ 1. In der Herstellung nicht ganz unproblematisch das es eine rechte Fummelei ist.