Endlich hatte ich mal wieder ein Bisschen Zeit einige Tutorials zu machen um euch etwas neues zu präsentieren. Als erstes kommt hier das “Boxed In” welches im eigentlichen Sinne nichts neues ist. Das “Boxed In” ist die Rückseite des “Lightning Bolt” welches ich schon vor einiger Zeit mal präsentiert habe. Viele vorhandene Knotenmuster lassen sich auf beiden Seiten nutzen. Bei einigen ist die Vorder- und Rückseite gleich, bei anderen ein total anderes interessantes Muster.

Material für ein Armband passend für ein 18.5 cm Handgelenk

  • ca. 1.8 m Paracord schwarz
  • ca. 1.8 m Paracord rot
  • 1 Stk. Acetalverschluss 5/8″
  • Zeitaufwand ca. 15-20 min
Boxed In

Boxed In

Weiterlesen

Paracord liegt voll  im Trend, das lässt sich zum Teil auch belegen. Ich habe auf Google mal einige Recherchen gemacht.

Weltweite Suchanfragen nach Paracord

World "Paracord"

World “Paracord”

Diese Grafik zeigt die über Google getätigten Suchanfragen nach dem Stichwort “Paracord”.  Wie man sehen kann lief zwischen 2005 – 2009 nicht besonders viel. Von 2009 – ca. 2010 stiegen dann die Suchanfragen an und ab ca. 2010 ging es dann richtig los. Die Kurve weisst in dem Zwischenraum einen besonders hohen anstieg auf. Nach 2013 ist zu sehen das sich die Kurve ein wenig abflacht was auf eine Stagnierung hindeutet. Google prognostiziert für 2015 trotzdem einen leichten Anstieg wenn ich nicht mehr in dem Masse wie in den Jahren zuvor.

Wie sieht das nun hier in Europa aus?

Ausgewählte Länder Europa

Ausgewählte Länder Europa

Ich habe obwohl die USA nicht zu Europa gehören, diese trotzdem in der Grafik berücksichtigt um ein wenig die Grössenrelevanz darzustellen.

Wie zu sehen ist hat der Trend in Deutschland ca. 2009 angefangen. Danach kam Frankreich ab ca. ende 2010. Kurz darauf folgte Österreich ab ca. Mitte 2011 und ab ca. 2012 kam der Trend in die Schweiz. Gut zu sehen ist hier das sich Paracord vor allem in D/A/CH einer zunehmenden Beliebtheit erfreut. Anders sieht es aber in Frankreich und Italien (nicht auf der Grafik) aus, dort scheint der Trend noch nicht richtig angekommen zu sein und Google prognostiziert auch für die Zukunft keinen besonders hohen anstieg. Für D/A/CH gibt Google leider keinen Trend aus.

Weiterlesen

Diese Armband ist eine Entwicklung von Matthias Agnello welcher ein imho ein wahrer Künstler auf dem Gebiet des Knotens ist. Ich habe mir erlaubt für seine Kreation “Morse Coded Solomon Bar” selber ein Bildertutorial herzustellen.

Material für ein Armband passen zu einem 18.5 cm Handgelenkumfang

  • ca. 1.40 m Paracord türkis
  • ca. 2.10 m Paracord schwarz
  • 1 Stk. Acetalverschluss 5/8″
  • Zeitaufwand ca. 20-25min
Morse coded Solomon Bar

Morse coded Solomon Bar

Weiterlesen

Das “Armbar” Armband ist eine Entwicklung von Dman Mcq. Es wirk auf den ersten Blick ein wenig wild, bei näheren betrachten sieht man aber doch das ich ein Muster hinter den “wilden” Knoten verbirgt.

Material für ein Armband passend zu einem 18.5 cm Handgelenkumfang

  • ca. 2.00 m Paracord weiss
  • ca. 2.00 m Paracord electric blue
  • 1 Stk. Acetalverschluss 5/8″
  • Zeitaufwand ca. 20-30min.
The Armbar

The Armbar

Weiterlesen

Die KBK Bar von JD.Lenzen (TIAT) ist nicht gerade neu aber ich habe diese bis jetzt noch nie gemacht. Aus diesem Grund habe ich mich heute mal darangesetzt und das Armband samt eigenem Bildertutorial gemacht. Eine “Originalanleitung” von JD.Lenzen ist im übrigen auch im Buch “paracord Fusion Ties Vol 1” auf Seite 101 zu finden. Als Einleitung ist dort auch zu lesen wie JD  zu der KBK Bar kam.

Material für ein Armband passend zu einem 18.5 cm Handgelenkumfang

  • ca. 2.10 m Paracord schwarz
  • ca. 2.10 m Paracrd desert camo
  • 1 Stk. Acetalverschluss 5/8″
  • Zeitaufwand ca. 20-25min
KBK Bar

KBK Bar

Weiterlesen