So, damit die Lanyard noch Cooler werden habe ich nun endlich die farbigen Skull beads bekommen.

Dank eines freundlichen Kumpels konnte ich diese schönen Exemplare direkt aus USA bestellen.

Habe letztens gerade endlich einige meiner Skull-beads die ich bestellt habe bekommen.
Vorerst in der Farbe “weiss” da das zu fast allem passt.

Tipp:
Bestellt bei Etsy und günstig von den USA geliefert.

GoBag

Mein GoBag welcher ein China Replikat ist, hatte nach ac. einem Jahr diverse Krankheiten so zum Beispiel lies sich der hintere Teil mit dem verwendeten Bügel nicht mehr so ohne weiteres öffnen. Die Reißverschlüsse sind aber noch gut. Als kurzer Hand mal eben mit Paracord einen neuen Griff geknüpft und schon tut das Teil seinen Dienst wieder, besser als zuvor sein angemerkt.

Und wenn ich schon grade dabei war habe ich noch ein paar andere Sachen auch gemacht.

Monkey Fist für den Fall der Fälle
Kurze Lanyards um die Taschen mit Handschuhen besser öffnen zu können.

Das Board

Dieses Board dient mir dazu die Armbänder genau nach Wunsch anzufertigen.
Das Board ist ca. 1m lang, damit lassen sich dann auch bequem mal ein paar Sachen herstellen die ein wenig länger sind als 20 cm.
Der untere längere Teil ist flexibel zum schieben. Dazu dienen 2 große Flügelmuttern mit denen die Länge variiert werden kann.

Oben sind 3 verschiedene Clickverschlüsse festmontiert und auf den Nullpunkt ausgerichtet.

1 x Fastex (Normalgrösse)
1 x Fastex (klein)
1 x Aluminium (Normalgrösse)

Als Messband habe ich mir eine CM-Skala ausgedruckt und diese mit Reiszwecken befestigt.

Hier nochmals zur Veranschaulichung mit einem eingespannten fertigen Armband. Die Zeiteinsparung die man durch das Board gewinnt ist enorm. Man muss sich zwar am Anfang ein wenig darauf gewöhnen, was aber nicht sonderlich schwer fällt.

Kostenpunkt für so ein Board je nach Größe, Ausführung und Holzqualität ca. 50.-