JD. Lenzen hat am 6.10.2012 die Aztec Sun Bar vorgestellt, eigentlich ist es schade das dieser Knoten nicht mehr gesehen wird ist er doch sehr speziell und eigentlich ein Eyecatcher. Gründe  dafür könnten sein das JD all seine Werde mit loop-ball Verschluss macht, sprich er benutzt kein Jig zum knüpfen und verzichtet daher auf die beliebten Click-Verschlüsse. Vor einigen Wochen hat Mr.Coop dann eine modivizierte Version der Aztec Sun Bar vorgestellt welche für das Jig und somit die Click-Verschlüsse angepasst wurde. Diese Version von Mr. Coop möchte ich hier auch vorstellen.

Verbrauchtes Material für ein Armband passend zu einem 18 cm Handgelenkumfang

  • ca. 2.00 m Paracord purple
  • ca. 1.40 m Paracord neon yellow
  • ca. 1.40 m Paracord neon pink
  • 1 Stk. Verschluss 5/8″
  • Zeitaufwand ca. 20-30 min.
Aztec Sun Bar

Aztec Sun Bar

Weiterlesen

Das Cross Cuff ist von Jacob d’Agostino und ist eigentlich sehr einfach herzustellen man muss aber ein wenig den Ablauf das Grundknotens im Auge behalten da man sonst ein anderes Resultat bekommt als Abgebildet (eine Erklärung unten im Tutorial). Die Breite das Knotens beträgt ca 37mm und die Dicke  15mm. Als Armband finde ich diesen Knoten weniger geeignet da er doch ziemlich klobig wirkt, als Halsband ist er hingegen sehr geeignet. Wer trotzdem ein Armband machen will dem empfehle ich anstatt des Typ 3 Paracords das Typ 1 Paracord zu verwenden welches dünner ist.

Verbrauchtes Material für ein Armband passend zu einem 18 cm Handgelenkumfang

  • 2 x ca. 1.40 m Paracord neon türkis
  • 2 x ca. 1.50 m Paracord dark brown
  • 1 Stk. Verschluss 5/8″
  • Zeitaufwand ca. 40-50 min.
Cross Cuff

Cross Cuff

Weiterlesen

Die Crooked River Bar von TIAT (JD.Lenzen) ist schon vor einer halben Ewigkeit vorgestellt worden, Zeit genug also den Knoten ein wenig aufzupimpen. Genau das hat *Thomas Budi Gunawan getan, er hat die Crooked River Bar in eine Double Crooked River Bar umgebaut. Das Muster ist immer noch gleich nur ist das Armband oder Halsband nun breiter (stattliche 36mm) und  das bei einer Dicke von nur ca. 9mm.

*Annahme von mir da ich keine andere Quelle ausfindig machen konnte.

Verbrauchtes Material für ein Armband passend zu einem 18,5 cm Handgelenkumfang

  • 2 x ca. 1.50 m Paracord goldenrod
  • 2 x ca. 1.50 m Paracord foliage
  • 1 Stk. Verschluss 5/8″
  • Zeitaufwand ca. 20-30 min.
Double Crooked River Bar

Double Crooked River Bar

Weiterlesen

Schon vor einer ganzen Weile habe ich das Tutorial von Terry Grossmann’s “Sanctified” gemacht. Immer wieder tauchten in regelmäßigen Abständen Armbänder und Halsbänder mit den Sanctified Knoten auf. Vor ca. 2 Monaten hat dann Mr.Coop ein Video auf Basis meiner Anleitung und seither ist das Santified immer wieder zu sehen. Ich wage fast zu sagen das dies Terry Grossmanns gröster Wurf war aus all seinen Multistrand Anleitungen. Seit neustem tauchen nun vermehrt Sanctified Variationen auf die mittels zusätzlichen Cords (Typ1, Typ3 oder gar Micro Cord) gepimpt sind. Natürlich konnte ich mich da nicht zurückhalten und Präsetiere hier nun das Wide Sanctified mit Endless Falls.

Verbrauchtes Material für ein Armband passend zu einem 18 cm Handgelenkumfang

  • ca. 2.30 m Paracord foliage
  • ca. 2.30 m Paracord lavender pink
  • ca. 1.50 m Paracord fuchsia
  • 1 Stk. Verschluss 5/8″
  • Zeitaufwand ca. 40-50 min.
Wide Sanctified mit Endless Falls

Wide Sanctified mit Endless Falls

Weiterlesen

Gestern haben ich die ganze Zeit versucht ein Muster nachzuknoten, irgendwie sah mein Muster aber irgendwie anders aus als auf dem Beispielbild. Nach ca. 3-4h habe ich dann entnervt aufgegeben und dieses hier gemacht. Es ist eine Art Sanctified mit einer kleinen Modifikation. Anstatt die gekreuzten Seile von unten über Kreuz zu führen habe ich dies von oben über Kreuz genommen.

Hello Kitty meets Paracord

Hello Kitty meets Paracord

Weiterlesen