Der Knoten für das Woven Wave Armband ist sehr leicht das kann man auch dem Video von TIAT am Ende des Beitrags entnehmen. Das tückische daran ist viel mehr bei jeden Knoten immer die selbe Spannung auf das Paracord zu geben so das sich eine gleichmäßige Form ergibt. Anders als bei anderen Armbänder handelt es sich hierbei auch nicht um einen richtigen Knoten  den man mal festziehen kann um eine Pause einzulegen. Das Paracord wird mehrheitlich einfach von Seite zu Seite  gelegt und nur durch ständiges festhalten in Form gebracht. Auch der Abschluss ist nicht ganz einfach hinzukriegen da ja nichts zum festziehen da ist.

Material

  • ca. 3.8m Paracord Typ III (Total) oder ca.1.9m je Farbe wenn zweifarbig
  • 1Stk. 15mm Acetal Click Verschluss
  • Zeitaufwand: ca 20-30min

Woven Wave

Beim fotografieren musste ich feststellen das neon-yellow eine absolut gemeine Farbe ist die sich zumindest mit meinem bescheidenen Equipment schlecht fotografieren lässt daher sind die Bilder ein wenig “stumpf”.

Woven Wave

Woven Wave

 

Anleitung von TIAT

Anmerkung: TIAT macht das Armband anders es ist aber der selbe Knoten. Der Unterschied zwischen TIAT und meiner Version ist, ich stoße die Knoten zusammen, TIAT zieht die Knoten auseinander.